Unsere Schutzmaßnahmen gegen die Verbreitung des Corona Virus

Wichtige Hinweise Ihrer Volksbank Anröchte eG

Aktuell befassen sich die zuständigen Behörden mit Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Auch wir die Volksbank Anröchte eG hält sich an die Anordnungen dieser Behörden, um unsere Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten bestmöglich zu schützen und auf neue Entwicklungen vorbereitet zu sein. Oberstes Ziel muss es jetzt sein, in Deutschland die explosionsartige Verbreitung des Virus zu verhindern bzw. einzudämmen.

Aus den genannten Gründen haben wir folgende Maßnahmen beschlossen, die gewährleisten, dass es zu möglichst wenigen persönlichen Kontakten kommt.

Bankdienstleistungen und Zahlungsverkehr

Unsere Notfallpläne gewährleisten die Fortführung des Geschäftsbetriebes. Sie werden daher auch weiterhin mit Bankdienstleistungen versorgt:

  • Bargeldversorgung und Zahlungsverkehr: Sie können auch in Zeiten der Coronavirus-Krise darauf vertrauen, dass Sie wie gewohnt mit Bankdienstleistungen versorgt werden. So wird auch der Zahlungsverkehr mit allen Bezahlmöglichkeiten unverändert aufrechterhalten. Dazu gehört auch die ausreichende Versorgung mit Bargeld an den Geldautomaten. Zudem haben Sie die Möglichkeit, im Einzelhandel kontaktlos mit Ihrer girocard (Debitkarte) oder Kreditkarte zu bezahlen.
  • Geldautomaten und SB-Terminals: Unsere Geldautomaten und SB-Terminals stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung.
  • Online-Banking: Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte ganz bequem zu jeder Zeit von zu Hause aus.
  • Service-Center: Unabhängig von unseren Öffnungszeiten bieten wir Ihnen verschiedene Services in unserem Service-Center an. Dort können Sie sich informieren, Anliegen selbstständig erledigen oder sich in die Portale unserer Partner weiterleiten lassen.
  • Ihr Kontakt zu uns: Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wichtige Informationen für unsere Firmenkunden

Die Bundesregierung hat ein Maßnahmenpaket beschlossen, mit dem Unternehmen bei der Bewältigung der Corona-Krise unterstützt werden. Auch wir möchten Sie bestmöglich unterstützen. Hier finden Sie alle Informationen.

Hier bekommen Sie eine Übersicht aller aktuell eingeleiteten Maßnahmen

Filialen

Alle unsere Bankstellen haben zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie geöffnet. An unseren Bankschaltern haben wir zum Schutz der Mitarbeiter Vorkehrungen getroffen, um den geforderten Sicherheitsabstand zu gewährleisten. Wir bitten Sie Ihre Bankgeschäfte: Einzahlungen, Auszahlungen und Überweisungen an den vorhanden Bankautomaten zu tätigen.

Geldversorgung und Zahlungsverkehr

Die Automaten stehen Ihnen an allen unseren Standorten 24 h zur Verfügung. Zudem bieten Supermarktketten und Drogeriemärkte die Bargeldabhebung an der Kasse an. Nutzen Sie bitte auch den bargeldlosen Zahlungsverkehr – zahlen Sie an der Kasse mit Karte.

Kundenberatung

Kundentermine können wieder in den Bankstellen stattfinden. Termine können Sie unter der gewohnten Telefonnummer: 02947/9711-0 oder im Internet unter Online-Service vereinbaren. Bitte bringen Sie sich zum Beratungsgespräch einen Mund-Nasen-Schutz mit.

Wertpapiergeschäft

Das Wertpapiergeschäft ist weiter sicher gestellt.

Unseren Kunden empfehlen wir, sich weiterhin an die individuellen Schutzmaßnahmen zur Händehygiene und Hustenetikette des Robert Koch-Instituts zu halten.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!