Schüler erkunden den Beruf

Schulklasse der Sekundarschule Anröchte/Erwitte zu Gast in der Volksbank

12 Schülerinnnen und Schüler der 8. Klasse der Sekundarschule Anröchte/Erwitte besuchten die Hauptfiliale der Volksbank in Anröchte.

Anlass des Besuchs war der sogenannte Berufserkundungstag, an dem die Schüler die Möglichkeit haben, einen Beruf kennenzulernen.

Die jungen Kundenberaterinnen der Volksbank Anröchte eG Doreen Mahnke (3.v.l) und Maike Niggenaber(1.v.r), sowie die Auszubildende Nina Uhrmacher (2.v.r), stellten in einem Vortrag den Beruf eines Bankers vor. Dabei gingen sie auch auf die Besonderheit einer Volksbank als Genossenschaft ein und erklärten den Schülern die Mitgliedschaft.

Die Schüler lernten beim Ausfüllen der verschieden Zahlungsverkehrsvordrucke (z.B. für Überweisungen und Schecks), den Zahlungsverkehr kennen.

Ein ganz besonderes Highlight war für alle Schülerinnen und Schüler die Führung durch den Kassenbereich. Auch den Tresor fanden alle sehr interessant.

Nach der Mittagspause ging es dann mit dem Thema Ausbildungsberuf weiter und natürlich auch die Möglichkeit eines Schülerpraktikums bei der Volksbank Anröchte.

Mit einem Schätzspiel von 1 und 2 Cent Münzen und der Vergabe eines Teilhabären wurde die Berufsfelderkundung nach einem positiven Feedback der Schülerinnen und Schüler beendet.