Freiwilliges Schülerpraktikum in den Herbstferien

Schnupperkurs für die Berufswahl in der Volksbank Anröchte eG

Ist Bankkauffrau/-mann wirklich der richtige Beruf für mich? Was machen Bankkaufleute überhaupt den ganzen Tag? Und wie funktionieren Bankgeschäfte? - Diese und viele weitere Fragen konnten Ann-Christin Bürger (Bild 2.v.l), Maximilian Berkemeier (Mitte) und Carmen Hendriks (2.v.r) in einem einwöchigen Schülerpraktikum klären.

Die Auszubildenden Eric Plaßwilm und Isabel Stiens begleiteten die Praktikanten bei den einzelnen Stationen in der Bank. So lernten die Schüler u.a. die Bereiche Service, Beratung, Kasse, Kredit und Marketing kennen.

Lesen Sie hier den Erfahrungsbericht der Praktikanten:

"Erfahrungsbericht Praktikum Herbstferien 2017

Wir haben eine erlebnisreiche Woche in der Volksbank Anröchte hinter uns und sind sehr zufrieden mit der Struktur dieser Woche. Wir haben einen Einblick in die Bereiche der Bank bekommen und konnten uns von Allem ein Bild machen.

Die unterschiedlichen Tätigkeitsfelder waren durch die Mitarbeiter verschieden ausgeschmückt und wurden sehr ideenreich erklärt. Sowohl praktische als auch theoretische Programmpunkte standen für uns auf der Agenda und wir haben zum Teil sehr viel und realitätsnah mitgearbeitet. Aufgrund von verschiedenen Fallsituationen und Beispielen, die wir im Laufe der Woche durchgesprochen und vorgespielt haben, konnten wir feststellen, wie viel wir bereits gelernt haben.

Alles in allem war das Praktikum sehr lehrreich und interessant. Wir können es jedem empfehlen sich in den Ferien zu motivieren um solche Einblicke zu erhalten."